6/08/2015

There are other worlds


Es tut mir leid, dass ich im Moment weniger als sonst poste. Aber es gibt gute Gründe. Oder besser: Einen guten Grund: Bob! Ich habe einen Hund adoptiert. Wer meinem Instagram-Account folgt, kennt ihn schon. Natürlich wird es bald einen Post mit ganz vielen Bob-Bildern geben. Aber zuerst wird Paris abgefrühstückt. Da habe ich natürlich auch noch einen ganzen Stapel schöner Bilder für euch. Copyright meine kleine Schwester, übrigens. Die wahnsinnig gut fotografieren kann. Beweis siehe unten.



T-Shirt - über Redbubble von Steve Paul Myers
Dino-Shirt & Rock - H&M
Hunde-Tasche - TK Maxx
Ketten - Kurafuchi & Faitmaison Paris
Boots - Primark 








Eines meiner absoluten und brandneuen Lieblingsshirts musste natürlich mit nach Paris - "There are other worlds" von Steve Paul Myers, über Redbubble. Die haben eine Menge genialer Fan-Sachen, die mein Nerd-Herz höher schlagen lassen. Und dieses T-Shirt mit dem Gesicht meines Idols drauf, nämlich Stephen King, ist sofort in meinem Warenkorb gelandet. Ich muss echt aufpassen, dass ich es nicht kaputt trage, so oft habe ich es an!

Wenn ihr öfter mal hier rein schaut, seid ihr inzwischen auch mit meiner Liebe zu Animal-Print-Scherenschnitt-Mustern vertraut. Hier trage ich Dinosaurier auf dem Pullover. Passend zum Filmstart von "Jurassic World", wie mir gerade auffällt. Mann, bin ich wieder up-to-date.

Und da einen Tag vor Abreise die abgefahren coole Katzenkette von Faitmasion kam, war sie natürlich auch mit im Gepäck. Ich liebe sie einfach. Wer hätte gedacht, dass ich mich mal mit quadratischen Formen anfreunden würde. Geschmäcker ändern sich wirklich.

Zu guter Letzt natürlich noch eine Standortangabe: Auf den ersten Bildern befinde ich mich auf Montmatre, unterhalb der Kirche Sacre Coeur. Auf den letzten beiden Bildern besuche ich den Louvre (von Außen). Wart ihr auch schon mal in Paris? Wenn ja - was sind eure Lieblingsorte?

Kommentare:

  1. du siehst super aus! Ein ganz toller Style. Der Dino Pulli ist so süß.

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermädchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe großen Dank! ;) Ich liebe ihn auch sehr - Dinos gehen doch immer!

      Löschen
  2. Ich war auch schonmal in Paris :) Am schönsten fand ich eigentlich Montmartre. Leider waren wir viel zu kurz da, um die Atmosphäre ausreichend genießen zu können.

    Liebste Grüße,
    Rina von Adeline und Gustav

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke auch, man muss mindestens drei Tage einplanen. Noch mehr, wenn man Freunde dort hat, denn die können einem erst richtig zeigen, was man als Touri irgendwann schon kennt. Leider habe ich keine Freunde dort :D.

      Löschen