3/06/2015

Adventure Time

Ich liebe, liebe, liebe die Abenteuer von Finn & Jake (wer's nicht kennt - einfach mal bei Youtube eingeben)! Mein absoluter Liebling ist, wie sollte es anders sein, der Pinguin ohne Seele - Gunter. Die Serie hat, obwohl Zeichentrick, so viel Tiefgang und verpackt Lebensweisheiten in einer Klarheit, dass mir manchmal die Worte fehlen. Ihr denkt, jetzt übertreibt sie aber? Schaut euch mal ein paar Folgen an und dann reden wir weiter. Außerdem ist es genau mein Humor.

Geht es euch auch so, dass Dinge, die ihr aus eurer Kindheit kanntet, heute eine ganz andere Bedeutung bekommen, wenn ihr sie noch mal betrachtet? "Adventure Time" war mir damals natürlich noch kein Begriff, aber "Die Simpsons" zum Beispiel. Als Kind mochte ich sie, weil Cartoon und bunte Farben und länger aufbleiben weil im Abendprogramm. Erst Jahre später kam mir plötzlich die Erleuchtung: "Das ist doch nicht für Kinder!" So wird es den "Spongebob"-Lütten bestimmt auch mal gehen. 

Glücklicherweise bin ich den gelben Springfieldianern trotzdem treu geblieben. Viel schlimmer war es mit Filmen, Serien, Büchern oder Hobbys, die es nicht mit mir zusammen in die Welt der Erwachsenen geschafft haben. Die ich als Kind liebte, aber beim nochmaligen Herauskramen für furchtbar befand. Leider ist mir das zu oft passiert. Deswegen vermeide ich es, diese Serien jetzt noch einmal zu sehen, diese Seiten noch einmal umzublättern. Denn sie sind Teil meiner wundervollen Kindheit und das will ich mir nicht kaputt machen. Lieber denke ich mit Wehmut und Freude daran zurück. Warum auch etwas Vergangenes wiederholen wollen? Die Vergangenheit kommt nie wieder zurück und dafür rücken neue, aufregende Abenteuer nach. What time is it? Adventure Time!


Jake T-Shirt - Cartoon Network, hier über yvolve
Pencil skirt - mint&berry
Ketten - Kurafuchi

 
Hier in Deutschland ist "Adventure Time" ja leider nicht wirklich bekannt, dementsprechend gibt es kaum günstige Fan-Artikel. Importieren ist eine Lösung, allerdings warte ich auf meinen Miniatur-Gunter jetzt schon seit Monaten. Deshalb habe ich sofort zugeschlagen als ich in einem Comic-Laden in Amsterdam dieses Jake-Shirt sah. Gelb ist normalerweise gar nicht meine Farbe, aber dieser Ton steht mir überraschenderweise. 

Ich kombiniere das Shirt mit einem tollen Rock von mint&berry. Das Label ist eins meiner Lieblingsmarken. Schaut euch mal die Schösschen an! Hach, ich finde, Kleider und Röcke können nicht Schösschen genug haben. 

An dieser Stelle müssen wir uns leider verabschieden: Von meinem wundervollen Meerjungfrauen-Haar. Hach. Jetzt ist es wieder kupferfarben, was ich ebenfalls liebe, aber bunte Haare waren ja mal sowas von meins. Warum ich wieder gewechselt habe? Auf Grund der Silikone in der Farbe und der Farbversiegelung. Mein Haar sah schön aus, hat sich aber wie Barbie-Haar angefühlt. Okay, zwei Wochen nach dem Tönen nicht mehr. Aber das sind trotzdem zwei Wochen nach jeder Behandlung, in der ich mir kaum in die Haare fassen konnte. Zusätzlich zur Umwelt-Belastung war mir das einfach zu viel Aufwand. Und deshalb nun wieder mein 'Signature Red'. Ob ich dazu all die Kleidung tragen kann, die ich auch mit lila Haaren anhatte? Was meint ihr?

Kommentare:

  1. Super mega cooles Outfit, gefällt mir gut :)

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen
  2. Genau so geht es mir mit den ganzen Asterix und Obelix Comics. Früher einfach nur lustig und jetzt merkt man erst mal, was da alles eigentlich drin steckt ;)
    Aber manche Sachen sollte man dann doch auch vergraben lassen und sich die Kindheitserinnerungen bewahren, das ist mir auch schon einige Male passiert, dass ich mir dann dachte, was hab ich mir denn dabei nur gedacht.
    Und ich glaube, der Wechsel zwischen deinen Meerjungfrauen-Haaren (ich liebe das Wort übrigens^^) zu kupferrot ist auch was Tolles! mir gefallen sie zwar so auch sehr gut, aber rot find ich immer richtig toll!
    Kombinier weiter ganz mutig, das find ich Klasse!
    Alles Liebe,
    Annika von annywhere

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Asterix und Obelix ist und bleibt aber auch ein Knaller!
      Ja, ich habe das Wort Meerjungfrauen-Haar auch erst entdeckt, als ich mir die Haare umgefäbt habe. Aber eigentlich waren sie das ja ohnehin nie- ich finde, dazu muss es noch pastelliger sein und gewellt und lang und ja, eben wie bei Arielle ;). Wobei die ja wieder rothaarig war... Ich liebe rote Haare einfach. Wenn ich eine rothaarige Frau sehe, drehe ich immer total durch, obwohl ich auf Kerle stehe :D.

      Löschen
  3. Wie geil ist denn bitte der Rock?! Haha :) Gefällt mir total gut. Die Serie kenne ich nicht, ich glaub das muss ich mal abchecken.
    www.color-castles.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Label kann ich auch ohne Bedenken empfehlen. Sehr guter Stoff und die Größen sind wie angegeben.
      Ja, musst du unbedingt gucken. Sind alle auf Youtube, die Folgen! ;)

      Löschen
  4. toller Blog, hab dich grad entdeckt und bin schwer begeistert! :)
    Geile Haare! Man!
    Und Jake geht immer, hab ich dem Mann kürzlich erst als Handyhülle geschenkt. :)
    Lieben Gruß,
    Nadja von alittlelesscatty.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen, vielen Dank! Ich kannte "A little less catty" auch noch nicht und kann das Kompliment direkt zurückgeben! :)
      Ja, ich liebte meine Haare - aber auf die Dauer ist es einfach zu zeitintensiv und zu "silikonig" - seufz... Rot ist ja auch schön. Und Henna geht immer :D.
      Ich hätte auch beinahe den ganzen Laden in Amsterdam aufgekauft mit "Adventure Time" Memorabilien - aber irgendwann muss man doch auch man zu sich selbst Stopp sagen... obwohl ich's jetut bereue.

      Löschen